Bitte fragen Sie uns! Es ist uns wichtig, dass Sie größtmögliche Kostentransparenz bekommen. Auch wenn Qualität ihren Preis hat, muss gute anwaltliche Beratung und Vertretung für Sie kostengünstig sein. Wir verplichten uns immer eine vernünftige Lösung zu finden. Auf Ihren Wunsch bieten wir Ihnen immer einen Kostenvoranschlag an.

Um eine ausgewogene Kosten/Nutzen-Relation für den Mandanten zu erreichen, muss der konkrete Fall mit dem Klienten genau besprochen werden. Erst dann wird gemeinsam eine Honorarvereinbarung getroffen.

In gerichtlichen Angelegenheiten ist eine Honorarvereinbarung nach den Tarifen des spanischen Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes üblich. Eine Reduzierung der Kosten auf Erfolgsbasis ist aber auch möglich.

In außergerichtlichen Angelegenheiten, die einen hohen Zeitaufwand erfordern und die Bezahlung nach Stunden sehr kostenintensiv für den Klienten sein könnte, besteht durch vorherige Absprache die Möglichkeit zu einer Reduzierung des Stundensatzes, bzw. der Arbeitsstunden.

In jedem Fall helfen wir Ihnen gerne bei der Auswahl der für Sie optimalen Prozessfinanzierung.